"die ewigkeit ist viel zu lang

besonders gegen ende hin

das einzige beständige

beständige Veränderung"